Ratgeber: Energie sparen | Schimmel | Heizkosten | Sanierung | Gesundheit | Sicherheit | Videos | Bilder | Besucher
Start » WohnGesundheit

Schimmelbefall kann durch Topferde und verdorbene Lebensmittel entstehen

Geschrieben von Martin am Dienstag, 3 März 2009 1 Lesermeinung
Share

Ähnliche Themengebiete:
, ,

Schimmel an Wänden kann viele Auslöser haben. Selbst Topferde und verdorbene Lebensmittel können für Schimmelbefall an Wänden verantwortlich sein. Dafür müssen die Rahmenbedingungen stimmen. Lesen Sie nun, welche Bedingungen Schimmel braucht, um zu wachsen.

Feuchtigkeit ist eine zwingende Voraussetzung für Schimmelbefall

Schimmel braucht Feuchtigkeit, sonst können seine Sporen nicht auskeimen. Feuchtigkeitsquellen gibt es reichlich, auch in geschlossenen Räumen:

  1. Der Mensch gibt pro Tag gut einen Liter Wasser ab – im Ruhezustand!
  2. Kochen, Duschen, Waschen, Putzen, Wäschentrocknen
  3. Zimmerpflanzen (Topfpflanzen, Blumensträuße gleich doppelt)
  4. Verdunstung aus dem Baumaterial (bei Neubauten möglich)

Experten schätzen: Ein 3-Personen-Haushalt produziert am Tag 6 bis 8 Liter Wasser. So viel kann die Raumluft kaum aufnehmen, soll der ideale Luftfeuchtigkeitswert nicht über 50 Prozent steigen. Die Feuchtigkeit in der Luft schlägt sich immer an den kältesten Stellen eines Raumes als Kondenswasser nieder – übrigens auch, wenn der Wert im Idealbereich liegt. Darum sind richtiges Lüften und Heizen die wichtigsten Waffen gegen Schimmel, solange keine baulichen Mängel vorliegen.

Nützlicher Ratgeber dazu:

Topferde und verdorbene Lebensmittel können Auslöser für Schimmelbefall sein

Auslöser für Schimmelbefall - Photo: stock.xchng/ekki

Topferde und verdorbene Lebensmittel als Auslöser für Schimmelbefall.

Ist ausreichend Feuchtigkeit in Räumen vorhanden, finden sich auch Schimmelsporen, die sie nutzen. Topferde kann zum Beispiel ein Auslöser für Schimmelbefall an Wänden sein. Dann nämlich, wenn Sie zu viel gegossen haben oder die Erde selber vor dem Verpacken nicht ausreichend „gedämpft“ worden ist. Naturgemäß müssen Sie allerdings immer mit Sporen in ihrer Blumenerde rechnen.

Auch verdorbene Lebensmittel sind ein möglicher Auslöser für Schimmel an Wänden. Selbst Einstreu in Haustierkäfigen kann eine Schimmelpilzquelle sein. Zuletzt befinden sich in der Außenluft immer Schimmelpilz-Sporen, abhängig von der Jahreszeit können das mehr als 1.000 pro Kubikmeter Luft sein. Diese Sporen setzten sich an den kalten und feuchten Stellen im Raum ab und können dort binnen eines Tages auskeimen und zu wachsen beginnen. Der Nährboden besteht aus Kohlenstoff- und Stickstoffverbindungen – in Wandbelägen, Klebern, Farben und im Haushaltsstaub reichlich vorhanden.

Weiterer Ratgeber zu diesem Thema:

  • Wie entsteht Schimmel in Wohnräumen?

Gratis Abonnement

Wenn Ihnen der Beitrag gefallen hat, warum abonnieren Sie dann nicht Hausbau-Ratgeber.de gratis? Sobald ein neuer Beitrag zum Thema veröffentlicht wird, erhalten Sie ihn als Erstes! Erfahren Sie mehr über unsere unverbindlichen und kostenlosen Abonnements oder abonnieren Sie gleich hier kostenlos unseren

Newsletter mit Ratgebertipps


Sie können sich jederzeit wieder abmelden und Ihre E-Mailadresse wird nicht weitergegeben!

Um diesen Beitrag zu speichern, können Sie auch ein Lesezeichen hinzufügen bei:
Lesezeichen anlegen bei Webnews Lesezeichen anlegen bei Mister Wong Lesezeichen anlegen bei One View Lesezeichen anlegen bei Yigg Lesezeichen anlegen bei Stern tausendreporter Lesezeichen anlegen bei Google Lesezeichen anlegen Yahoo Lesezeichen anlegen bei Linkarena Lesezeichen anlegen bei allTagz Lesezeichen anlegen bei Netselektor

Leserkommentar verfassen »

  • holger sagt:

    Das verdorbene Lebensmittel ebenfalls mögliche Auslöser für Schimmel an Wänden sein können ist mir neu. Aber man lern wohl nie aus :-) Vielen Dank!

Diskussion

Lesermeinungen!

Haben Sie etwas zu sagen? Nutzen Sie unsere Diskussionsmöglichkeit oder senden Sie uns einen sog. Trackback von Ihrer Seite aus. Sie können sogar per RSS (?) die Kommentare abonnieren.

Bitte beachten Sie die Nettikette und bleiben Sie beim Thema. Bitte kein Spam!

Sie können den Text gestalten mit:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Diese Seite unterstützt globale Avatare!

Beitrag als PDF an
Kundenvideos
Kunde Haussanierung
ATG Kunde
Trockenlegung Kundenmeinung
Kundenmeinung nach Trockenlegung
Kundenreferenz der ATG
Kundenmeinung ATG


Kunde ATG Horizontalsperre
ATG Kunde Meinung
Kundenreferenz Wand-Boden-Abdichtung
Altbauabdichtung Kundenreferenz
Kunde Altbauabdichtung, Referenz
Haussanierung Kundenmeinung


Haussanierung Kundenmeinung

Anmelden | Beiträge (RSS) | Kommentare (RSS) © 2014 Hausbau-Ratgeber.de | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Powered by Wordpress