Ratgeber: Energie sparen | Schimmel | Heizkosten | Sanierung | Gesundheit | Sicherheit | Videos | Bilder | Besucher
Start » WohnGesundheit

So schützen Sie Ihre Kinder

Geschrieben von Sandra am Samstag, 10 Oktober 2009 1 Lesermeinung
Share

Ähnliche Themengebiete:
,

Vor allem Säuglinge und Kleinkinder werden immer häufiger mit Unfallverletzungen ins Krankenhaus gebracht. Warum die Zahlen steigen ist bislang nicht bekannt. Fakt ist aber: Das Unfallrisiko in Haus, Wohnung und Garten lässt sich mit wenigen Handgriffen deutlich verringern.

Mit wenigen Handgriffen schaffen Sie Sicherheit für Ihre Kinder

Als allmächtige Zauberer und grimmige Piraten fegen Kinder bedenkenlos durch das Haus, kennen keine Gefahren, sehen keine Hindernisse. Sie sind stürmisch, neugierig, wollen alles ausprobieren und anfassen. Im Gegensatz zu Erwachsenen ist ihr Blickfeld noch eingeschränkt. Ihre Reaktionszeit nach einer Warnung dauert länger. Sie können Geschwindigkeiten schlecht einschätzen. Um Unfälle zu vermeiden, müssen Eltern die Umgebung sicher gestalten. Das ist meisten mit wenigen Handgriffen geschehen.

kindersicherung

Photo: iStockphoto.com/HKPNC

Sicherheit im Garten

  • Das Gartentor und der Zaun müssen so gebaut sein, dass kleine Kinder nicht allein hinaus auf die Straße gelangen.
  • Gartengeräte wie Rasenmäher, Harke, Spaten und Leiter gehören in den abschließbaren Schuppen, wenn man das Kind nicht immer Blick hat.
  • Düngemittel oder Insektenschutzmittel sind verschlossen aufzubewahren, und zwar außer Reichweite des Kindes.
  • Der Swimmingpool oder der Gartenteich muss so gesichert sein, dass Kleinkinder nicht hineinfallen können. Schon Wassertiefen von nur wenigen Zentimetern können für sie tödlich sein.
  • Außensteckdosen sollten mit einer Kindersicherung versehen sein.

Sicherheit im Haushalt

  • Entschärfen Sie scharfe Kanten und spitze Ecken.
  • Verstauen Sie Werkzeuge wie Messer und Scheren sowie Reinigungsmittel und Medikamente immer unerreichbar, am besten in abschließbaren Schränken.
  • Der Herd sollte mit einem Schutzgitter versehen sein, damit Kinder keine Töpfe und Pfannen herunter reißen können.
  • Schubladen müssen so gesichert sein, dass sie nicht herausfallen können, zum Beispiel mit Haken oder Schubladenstoppern.
  • Verzichten Sie auf überhängende Tischdecken.
  • Befestigen Sie an Treppen Schutzgitter.
  • Sichern Sie Fenster und Balkontüren.

Gratis Abonnement

Wenn Ihnen der Beitrag gefallen hat, warum abonnieren Sie dann nicht Hausbau-Ratgeber.de gratis? Sobald ein neuer Beitrag zum Thema veröffentlicht wird, erhalten Sie ihn als Erstes! Erfahren Sie mehr über unsere unverbindlichen und kostenlosen Abonnements oder abonnieren Sie gleich hier kostenlos unseren

Newsletter mit Ratgebertipps


Sie können sich jederzeit wieder abmelden und Ihre E-Mailadresse wird nicht weitergegeben!

Um diesen Beitrag zu speichern, können Sie auch ein Lesezeichen hinzufügen bei:
Lesezeichen anlegen bei Webnews Lesezeichen anlegen bei Mister Wong Lesezeichen anlegen bei One View Lesezeichen anlegen bei Yigg Lesezeichen anlegen bei Stern tausendreporter Lesezeichen anlegen bei Google Lesezeichen anlegen Yahoo Lesezeichen anlegen bei Linkarena Lesezeichen anlegen bei allTagz Lesezeichen anlegen bei Netselektor

Leserkommentar verfassen »

  • Gesunde Frau sagt:

    Wie Frauen für die Sicherheit ihrer Kinder sorgen können…

    Im Haushalt können für Kinder viele Gefahren lauern. Oftmals ist den Müttern nicht klar, wie raffiniert Kinder sein können. Selbst scheinbar schwer zugängliche Schränke sind für kleine Kinder meist kein Problem.

Diskussion

Lesermeinungen!

Haben Sie etwas zu sagen? Nutzen Sie unsere Diskussionsmöglichkeit oder senden Sie uns einen sog. Trackback von Ihrer Seite aus. Sie können sogar per RSS (?) die Kommentare abonnieren.

Bitte beachten Sie die Nettikette und bleiben Sie beim Thema. Bitte kein Spam!

Sie können den Text gestalten mit:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Diese Seite unterstützt globale Avatare!

Beitrag als PDF an
Kundenvideos
Kunde Haussanierung
ATG Kunde
Trockenlegung Kundenmeinung
Kundenmeinung nach Trockenlegung
Kundenreferenz der ATG
Kundenmeinung ATG


Kunde ATG Horizontalsperre
ATG Kunde Meinung
Kundenreferenz Wand-Boden-Abdichtung
Altbauabdichtung Kundenreferenz
Kunde Altbauabdichtung, Referenz
Haussanierung Kundenmeinung


Haussanierung Kundenmeinung

Anmelden | Beiträge (RSS) | Kommentare (RSS) © 2014 Hausbau-Ratgeber.de | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Powered by Wordpress