Ratgeber: Energie sparen | Schimmel | Heizkosten | Sanierung | Gesundheit | Sicherheit | Videos | Bilder | Besucher
Start » Infomaterial, WohnGesundheit

Schimmel – Fachbegriffe Teil 2: Von Fungizid bis Mykose.

Geschrieben von Sandra am Samstag, 9 Januar 2010 Ihre Lesermeinung
Share

Ähnliche Themengebiete:
, ,

Leiden Sie unter Schimmelbefall in Ihrem Wohnumfeld? Dann haben Sie sicher schon mal das Wort „fungizid” oder „Mykose” gehört? Wenn nicht, bringen wir Ordnung in das Chaos der Schimmel – Fachbegriffe.. Lernen Sie nun die nächsten Schimmel – Fachbegriffe kennen – Teil 2.

Schimmel im Wohnumfeld kann schwerwiegende Folgen für die Gesundheit der Bewohner bedeuten. Darum sollte man einen Befall nicht auf die leichte Schulter nehmen. Ganz im Gegenteil. Damit Sie einen Eindruck von der Komplexität des Themas erhalten, haben wir für Sie die wichtigsten Fachbegriffe rund um den Schimmel auf- und beschrieben.

schimmelfachbegriffe-2

Photo: iStockphoto.com/shaunl

Bitte beachten Sie: Die in den folgenden Ratgebern genannten Begriffe werden im Zusammenhang mit Schimmel benutzt. Sie beschreiben zum Teil sehr drastische und schlimme Folgen einer Vergiftung durch Schimmel. Dabei gilt immer der Grundsatz: Es kann zu bestimmten Folgen kommen, muss nicht. Lassen Sie sich nicht verunsichern, und holen Sie sich im Zweifel Expertenrat ein.

Fungizid

Dieses Wort beschreibt die abtötende Eigenschaft von Schimmelbekämpfungsmitteln und anderen Stoffen.

Hausschwamm

Eigentlich galt er als ausgerottet, und doch tritt er immer wieder zu Tage: der Hausschwamm. Sein Name in Fachkreisen lautet Serpula lacrymans. Er zersetzt Holz. Die Gefahr dabei: Hausschwamm ist zunächst nicht erkennbar, denn er wächst im Verborgenen. Tritt er zu Tage, ist es für das betroffene Holzbauteil in der Regel zu spät. Gerade bei Holzbalkendecken kann der Befall mit Hausschwamm zu erheblichen statischen Gefahren führen. Häuser, die vom Hausschwamm heimgesucht worden sind, müssen in der Regel grundhaft saniert und sollten bis dahin nicht mehr bewohnt werden.

Hymenium

Dieser Begriff beschreibt die Fruchtschicht, in der sich die Sporen des Schimmelpilzes entwickeln. Es sind übrigens die Sporen, von denen eine enorme Gefahr ausgeht. Wir Menschen können Sie mit bloßem Auge nicht sehen und nehmen sie zunächst unbemerkt über unsere Atemluft auf.

Hyphe

Hyphen sind winzige fadenartige Zellen des Schimmelpilzes, die manchmal auch verzweigt sein können. Über seine Hyphen ernährt oder pflanzt sich der Schimmelpilz fort. Ein Schimmelpilz verfügt über ein Geflecht von Hyphen. Dieses Geflecht wird in Fachkreisen Myzel genannt.

Konidien

Einige Schimmelpilze bilden sogenannte asexuelle Sporen als Nebenfrucht. Sie dienen nicht der Fortpflanzung. Ihr Name lautet Konidien. Die Gattungen Aspergillus und Penicillium bringen zum Beispiel solche Konidien hervor.

Myzel

Den Anfang eines Myzels machen die Sporen. Sie keimen aus und bilden winzige Zellfäden, die Hyphen. Die wiederum wachsen zu einem knäuelartigen Geflecht heran, dem Myzel des Schimmelpilzes.

Weitere nützliche Ratgeber zu Schimmelarten:

Weiter in unserer Reihe zu Schimmel – Fachbegriffen:

Gratis Abonnement

Wenn Ihnen der Beitrag gefallen hat, warum abonnieren Sie dann nicht Hausbau-Ratgeber.de gratis? Sobald ein neuer Beitrag zum Thema veröffentlicht wird, erhalten Sie ihn als Erstes! Erfahren Sie mehr über unsere unverbindlichen und kostenlosen Abonnements oder abonnieren Sie gleich hier kostenlos unseren

Newsletter mit Ratgebertipps


Sie können sich jederzeit wieder abmelden und Ihre E-Mailadresse wird nicht weitergegeben!

Um diesen Beitrag zu speichern, können Sie auch ein Lesezeichen hinzufügen bei:
Lesezeichen anlegen bei Webnews Lesezeichen anlegen bei Mister Wong Lesezeichen anlegen bei One View Lesezeichen anlegen bei Yigg Lesezeichen anlegen bei Stern tausendreporter Lesezeichen anlegen bei Google Lesezeichen anlegen Yahoo Lesezeichen anlegen bei Linkarena Lesezeichen anlegen bei allTagz Lesezeichen anlegen bei Netselektor

Diskussion

Lesermeinungen!

Haben Sie etwas zu sagen? Nutzen Sie unsere Diskussionsmöglichkeit oder senden Sie uns einen sog. Trackback von Ihrer Seite aus. Sie können sogar per RSS (?) die Kommentare abonnieren.

Bitte beachten Sie die Nettikette und bleiben Sie beim Thema. Bitte kein Spam!

Sie können den Text gestalten mit:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Diese Seite unterstützt globale Avatare!

Beitrag als PDF an
Kundenvideos
Kunde Haussanierung
ATG Kunde
Trockenlegung Kundenmeinung
Kundenmeinung nach Trockenlegung
Kundenreferenz der ATG
Kundenmeinung ATG


Kunde ATG Horizontalsperre
ATG Kunde Meinung
Kundenreferenz Wand-Boden-Abdichtung
Altbauabdichtung Kundenreferenz
Kunde Altbauabdichtung, Referenz
Haussanierung Kundenmeinung


Haussanierung Kundenmeinung

Anmelden | Beiträge (RSS) | Kommentare (RSS) © 2014 Hausbau-Ratgeber.de | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Powered by Wordpress