Ratgeber: Energie sparen | Schimmel | Heizkosten | Sanierung | Gesundheit | Sicherheit | Videos | Bilder | Besucher
Start » Neubau

Leitfaden Bauen Teil 3: Die Auswahl des Grundstücks

Geschrieben von Sandra am Donnerstag, 22 Oktober 2009 Ihre Lesermeinung
Share

Ähnliche Themengebiete:
,

Nicht immer eine Frage des Preises, sondern eine Frage der Lage: die Wahl des richtigen Grundstücks. Dem kommt beim Hausbau eine enorm wichtige Rolle zu. Auf der einen Seite legen wir uns fest, was Entfernungen betrifft, auf der anderen Seite beschließen wir eine Partnerschaft mit unseren Nachbarn. Wenn das kein Grund ist, sich ein paar Gedanken mehr über das passende Grundstück zu machen. Wir haben das für Sie getan und aufgeschrieben. Lesen Sie nun Teil 3 des Leitfadens Bauen.

grundstueck

Photo: iStockphoto.com/toddmedia

Dann klappt es auch mit den Nachbarn.

Nicht immer ist das schönste Grundstück auf das geeignete. Denn gerade beim Bau eines neuen Hauses sollte man sich über das Grundstück nicht nur gut informieren, sondern auch Gedanken machen. Hier nun ein paar Ansätze, die Ihnen helfen können, die richtige Grundstückswahl zu treffen. Und natürlich gilt, wie immer: Unser Ratgeber erhebt nicht den Anspruch der Vollständigkeit und ist nicht als Ratgeber im rechtlichen Sinne zu verstehen.

Grundstücksgröße und –schnitt:

Sie haben sich über Ihren Raumbedarf Gedanken gemacht, wissen, wie groß etwa Ihr Haus sein soll. Folgt die Frage nach dem passenden Grundstück für das Häuschen und natürlich nach dessen Größe und Schnitt. Zunächst ein Verweis auf den Bebauungsplan. Wie und wo dürfen Sie Ihr Haus auf das Grundstück setzen? Wenn Sie das wissen, folgt der Rundumblick, zum Beispiel auf die Nachbarschaft.

Grundsätzlich aber richtet sich die Größe des Grundstücks neben dem Preis auch nach Ihrer Lebensart: Gartenmuffel? Dann wählen Sie lieber ein kleines Grundstück. Je größer es ist, desto mehr müssen Sie pflegen und bewirtschaften. Denken Sie daran: Sie wollen im eigenen Haus alt werden, sehr alt, wenn möglich. Ein großer Garten könnte also auch zur Last werden.

Übrigens: Umlagen für mögliche Straßenbaumaßnahmen richten sich nach der Grundstücksgröße, anteilige Kosten für die Straßenreinigung nach der Breite Ihres Grundstücks an der Straßenseite. Ein schmales Grundstück kann demnach unter Umständen günstiger im Unterhalt sein.

Lage des Grundstücks:

Grundsätzlich gilt: Hanggrundstücke sind oft beschaulich, aber komplizierter zu bebauen und noch viel schwerer zu bewirtschaften.

Infrastruktur:

Die Ruhe eines Dorfes kann reizvoll sein. Doch die Lage des Dorfes könnte sich als problematisch erweisen. Aspekte dazu:

  • Verkehrsanbindung
  • Einkaufsgelegenheiten
  • Ärzte, Schulen, Kindergärten
  • Sportstätten, kulturelle Einrichtungen
  • Strecke zu Ihrem Arbeitsplatz
  • Öffentliche Verkehrsmittel

Auch hier der Hinweis auf die Endgültigkeit der Entscheidung. Denken Sie daran, dass Sie auch im hohen Alter keine Nachteile aufgrund der Lage Ihres Grundstücks hinnehmen wollen oder müssen.

Noch ein paar Fakten zur Wahl des Grundstücks:

  1. Ist das Wegerecht geklärt? (Gilt für Grundstücke, die über andere Territorien erreichbar sind.)
  2. Können schwere LKW und eventuell ein Kran das Grundstück erreichen?
  3. Wie wirken die Nachbarn auf Sie? Wie gehen sie mit der eventuellen Bebauung des Grundstücks um?

Kaufen oder pachten?

Wer bauen will, muss nicht immer ein Grundstück kaufen. Es gibt auch die Möglichkeit der Erbpacht. Das bedeutet aber, dass alles, was sich zum Zeitpunkt Ihres Todes einmal auf dem Grundstück befindet, in das Eigentum des Verpächters übergeht. Ihr Vorteil: Sie müssen sich über Erbfolgen keine Gedanken machen, sollten sich aber im Klaren darüber sein, mögliche Erbansprüche auf anderem Wege abgelten zu müssen. Und: Erbpachtgrundstücke sind mitunter die günstigere Variante im Vergleich zum Grundstückskauf. Ein Vergleich lohnt sich in jedem Fall.

Weitere Ratgeber dazu:

Gratis Abonnement

Wenn Ihnen der Beitrag gefallen hat, warum abonnieren Sie dann nicht Hausbau-Ratgeber.de gratis? Sobald ein neuer Beitrag zum Thema veröffentlicht wird, erhalten Sie ihn als Erstes! Erfahren Sie mehr über unsere unverbindlichen und kostenlosen Abonnements oder abonnieren Sie gleich hier kostenlos unseren

Newsletter mit Ratgebertipps


Sie können sich jederzeit wieder abmelden und Ihre E-Mailadresse wird nicht weitergegeben!

Um diesen Beitrag zu speichern, können Sie auch ein Lesezeichen hinzufügen bei:
Lesezeichen anlegen bei Webnews Lesezeichen anlegen bei Mister Wong Lesezeichen anlegen bei One View Lesezeichen anlegen bei Yigg Lesezeichen anlegen bei Stern tausendreporter Lesezeichen anlegen bei Google Lesezeichen anlegen Yahoo Lesezeichen anlegen bei Linkarena Lesezeichen anlegen bei allTagz Lesezeichen anlegen bei Netselektor

Diskussion

Lesermeinungen!

Haben Sie etwas zu sagen? Nutzen Sie unsere Diskussionsmöglichkeit oder senden Sie uns einen sog. Trackback von Ihrer Seite aus. Sie können sogar per RSS (?) die Kommentare abonnieren.

Bitte beachten Sie die Nettikette und bleiben Sie beim Thema. Bitte kein Spam!

Sie können den Text gestalten mit:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Diese Seite unterstützt globale Avatare!

Beitrag als PDF an
Kundenvideos
Kunde Haussanierung
ATG Kunde
Trockenlegung Kundenmeinung
Kundenmeinung nach Trockenlegung
Kundenreferenz der ATG
Kundenmeinung ATG


Kunde ATG Horizontalsperre
ATG Kunde Meinung
Kundenreferenz Wand-Boden-Abdichtung
Altbauabdichtung Kundenreferenz
Kunde Altbauabdichtung, Referenz
Haussanierung Kundenmeinung


Haussanierung Kundenmeinung

Anmelden | Beiträge (RSS) | Kommentare (RSS) © 2014 Hausbau-Ratgeber.de | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Powered by Wordpress