Ratgeber: Energie sparen | Schimmel | Heizkosten | Sanierung | Gesundheit | Sicherheit | Videos | Bilder | Besucher
Start » Heizkosten, WohnGesundheit

Holzpellets: Holzpellets müssen richtig gelagert werden.

Geschrieben von Sandra am Samstag, 10 April 2010 Ihre Lesermeinung
Share

Ähnliche Themengebiete:
, ,

Holzpellets gelten als umweltfreundlicher Brennstoff für Heizungen und die Warmwasser-bereitung. Sie verbrennen klimaneutral und sollen zudem äußerst wirtschaftlich sein. Bei der Lagerung von Holzpellets ist aber Vorsicht geboten. Warum? Die Antwort dazu lesen Sie hier.

Holzpellets: Die ökologische Brennstofflösung?

Holz verbrennt klimaneutral, so auch Holzpellets. Bei ihrer Verbrennung wird nur so viel CO2 freigesetzt, wie das Holz während seines Wachstums selber aufgenommen und gespeichert hat. Holzpellets bestehen aus Baumrinden, Restholz, Hobelspänen und Sägemehl. Sie werden unter enorm hohem Druck in die für Pellets so typische Form gepresst. Dieser Vorgang ist nicht gefährlich und belastet auch die Umwelt nicht beziehungsweise kaum. Im Zuge ihrer Lagerung aber kann das gefährliche Gas Kohlenmonoxid entstehen. Darum gilt: Holzpellets immer richtig lagern.

holzpellets

Photo: iStockphoto.com/fotolinchen

Kohlenmonoxid ist tödlich.


Einige kräftige Züge Kohlenmonoxid tief in die Lunge sind tödlich. In der Regel aber verlaufen Kohlenmonoxidvergiftungen etwas schleichender. Der Mensch wird müde, schläfrig, verliert langsam die Besinnung… An diesem Punkt ist es bereits zu spät, denn nun ist er dem tödlichen Gas wehrlos ausgeliefert. Der Haken: Kohlenmonoxid kann man nicht riechen oder schmecken. Früher hat man vorbeugend Kerzen oder Fackeln zum Beispiel bei einem Gang in den Weinkeller mitgenommen – auch dort entsteht Kohlenmonoxid. Man konnte so den Stand des Gases feststellen, denn das ist schwerer als Sauerstoff. Ging das Feuer aus, war klar: Jetzt wird es höchste Zeit, den Raum schleunigst zu verlassen.

Kohlenmonoxid ist ein natürliches Gas

Kohlenmonoxid entsteht zum Beispiel bei unvollständiger Verbrennung von kohlen-stoffhaltigen Materialien oder auch im Zuge eines ganz normalen Abbauprozesses im trockenen Holz der Pellets. Wärme und eine entsprechende Lagermenge unterstützen diesen Vorgang. Bewahren Sie Ihre Holzpellets also tatsächlich in einem nicht belüfteten Raum auf, sollten Sie den niemals alleine betreten.

So lagern Sie Pellets richtig.

Wer seine Heizung mit Holzpellets betreibt wird größere Menge dieses nachwachsenden Brennstoffes einlagern müssen, zum Beispiel in einem speziell dafür angelegten Raum. Der sollte unbedingt zwangsbelüftet sein und für den Ernstfall über eine CO-Warnanlage verfügen. Zur Sicherheit sollten Sie den Lagerraum vor dem Betreten gründlich lüften und im Zweifel nicht alleine hineingehen. Selbstverständlich ist eine bauliche Trennung des Raumes zu allen anderen Bereichen des Hauses wichtig.

Eine ausreichende Belüftung ist auch aus einem anderen Grund nötig: Staub kann sich mit Luft zu einer explosiven Mischung vereinen. – Lebensgefahr.

Weitere interessante Ratgeber:

Gratis Abonnement

Wenn Ihnen der Beitrag gefallen hat, warum abonnieren Sie dann nicht Hausbau-Ratgeber.de gratis? Sobald ein neuer Beitrag zum Thema veröffentlicht wird, erhalten Sie ihn als Erstes! Erfahren Sie mehr über unsere unverbindlichen und kostenlosen Abonnements oder abonnieren Sie gleich hier kostenlos unseren

Newsletter mit Ratgebertipps


Sie können sich jederzeit wieder abmelden und Ihre E-Mailadresse wird nicht weitergegeben!

Um diesen Beitrag zu speichern, können Sie auch ein Lesezeichen hinzufügen bei:
Lesezeichen anlegen bei Webnews Lesezeichen anlegen bei Mister Wong Lesezeichen anlegen bei One View Lesezeichen anlegen bei Yigg Lesezeichen anlegen bei Stern tausendreporter Lesezeichen anlegen bei Google Lesezeichen anlegen Yahoo Lesezeichen anlegen bei Linkarena Lesezeichen anlegen bei allTagz Lesezeichen anlegen bei Netselektor

Diskussion

Lesermeinungen!

Haben Sie etwas zu sagen? Nutzen Sie unsere Diskussionsmöglichkeit oder senden Sie uns einen sog. Trackback von Ihrer Seite aus. Sie können sogar per RSS (?) die Kommentare abonnieren.

Bitte beachten Sie die Nettikette und bleiben Sie beim Thema. Bitte kein Spam!

Sie können den Text gestalten mit:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Diese Seite unterstützt globale Avatare!

Beitrag als PDF an
Kundenvideos
Kunde Haussanierung
ATG Kunde
Trockenlegung Kundenmeinung
Kundenmeinung nach Trockenlegung
Kundenreferenz der ATG
Kundenmeinung ATG


Kunde ATG Horizontalsperre
ATG Kunde Meinung
Kundenreferenz Wand-Boden-Abdichtung
Altbauabdichtung Kundenreferenz
Kunde Altbauabdichtung, Referenz
Haussanierung Kundenmeinung


Haussanierung Kundenmeinung

Anmelden | Beiträge (RSS) | Kommentare (RSS) © 2014 Hausbau-Ratgeber.de | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Powered by Wordpress