Ratgeber: Energie sparen | Schimmel | Heizkosten | Sanierung | Gesundheit | Sicherheit | Videos | Bilder | Besucher
Start » Heizkosten

Heizen Sie richtig und sparen Sie Geld – 5 Tipps

Geschrieben von Martin am Sonntag, 14 November 2010 Ihre Lesermeinung
Share

Ähnliche Themengebiete:
, , ,

Den Löwenanteil des Energieverbrauchs eines Haushaltes beansprucht die Heizung für sich. Rund 77 Prozent. Ein neues effizientes Heizsystem wäre der Königsweg und brächte 50 Prozent Einsparung. Aber: Heizkosten können Sie auch mit ganz einfachen Mitteln sparen.

Heizen ist teuer, ganz besonders, wenn die Anlage nicht auf dem aktuellen Stand der Technik ist. Auch eine moderne effiziente Heizungsanlage ist teuer und rentiert sich nur, wenn die alte tatsächlich raus muss. Wer eine so große Investition noch scheut, kann trotzdem sparen – mit vielen kleinen Tricks. Eine durchschnittliche Familie mit vier Personen kann ihre Heizkosten durchaus um 600 Euro pro Jahr senken. Lesen Sie nach, wie das geht.

Überheizte Räume machen krank

Wer sich wenig bewegt und kaum an die frische Luft kommt, kennt das Gefühl: ihm fröstelt es. Die Heizung wird voll aufgedreht und heizt, was der Kessel hergibt. Ein teurer und fataler Fehler: Überheizte Räume machen nämlich krank, trocknen die Schleimhäute der Atemwege aus und sorgen für eine Überempfindlichkeit des Menschen gegen Tempera-turschwankungen. Weitere Gesundheitsrisiken: verlangsamte Verbrennung, Stoffwechsel- und Durchblutungsstörungen, ausgetrocknete und rissige Haus, Netzhautentzündungen, etc.

Unser Tipp

18 bis 20 Grad Raumtemperatur sind aus medizinischer Sicht sinnvoll. So niedrig muss es nicht sein. Aber: Ein Grad niedrigere Raumtemperatur macht sechs Prozent weniger Heizkosten. Wichtig neben der Temperatur ist auch die Luftfeuchtigkeit: 25 bis 50 Prozent sind gesund.


Richtig Heizen und Geld sparen

Richtig Heizen und Geld sparen

Foto: Adrian Cooper

Heizkörper nicht zustellen oder verhängen

Eine schöne Gardine über dem Thermostat, das Sofa direkt vor dem Heizkörper – so kann die Heizung nicht effektiv arbeiten. Die Strahlungswärme kann sich nicht ausbreiten, das Thermostat erhält falsche Werte. Die Folge: Sie drehen die Heizung weiter auf, damit der Raum warm wird. Das kostet viel Energie und Geld.
Übrigens: Eine schöne Verkleidung des Heizkörpers mit Schlitzen für die warme Luft ist pure Energie- und Geldverschwendung.

Senken Sie die Temperatur nachts ab

In der Nacht muss Ihre Heizung nicht unter Volllast arbeiten. Senken Sie die Raumtemperatur auf rund 16 Grad ab. Das macht schnell über 24 Prozent weniger Heizkosten. Und: Schalten Sie nachts ruhig die Umwälzpumpe ab. Damit können Sie schon 91 Euro pro Jahr sparen.

Fenster und Türen abdichten

Über Fenster und Türen geht eine Menge Heizenergie verloren. Schuld sind in der Regel die Fugen. Wenn Sie die abdichten, kann eine vierköpfige Familie rund 60 Euro pro Jahr sparen.

Rollläden isolieren

Auch die Rollläden vor den Fenstern helfen, Heizkosten zu sparen. Lassen Sie sie nachts runter. Selbst das bringt einem durchschnittlichen Haushalt mit vier Personen rund 60 Euro Einsparungen.

Weitere Tipps finden Sie in diesem Ratgeber:

  • Gut gedämmt gilt auch für die Heizung.

Gratis Abonnement

Wenn Ihnen der Beitrag gefallen hat, warum abonnieren Sie dann nicht Hausbau-Ratgeber.de gratis? Sobald ein neuer Beitrag zum Thema veröffentlicht wird, erhalten Sie ihn als Erstes! Erfahren Sie mehr über unsere unverbindlichen und kostenlosen Abonnements oder abonnieren Sie gleich hier kostenlos unseren

Newsletter mit Ratgebertipps


Sie können sich jederzeit wieder abmelden und Ihre E-Mailadresse wird nicht weitergegeben!

Um diesen Beitrag zu speichern, können Sie auch ein Lesezeichen hinzufügen bei:
Lesezeichen anlegen bei Webnews Lesezeichen anlegen bei Mister Wong Lesezeichen anlegen bei One View Lesezeichen anlegen bei Yigg Lesezeichen anlegen bei Stern tausendreporter Lesezeichen anlegen bei Google Lesezeichen anlegen Yahoo Lesezeichen anlegen bei Linkarena Lesezeichen anlegen bei allTagz Lesezeichen anlegen bei Netselektor

Diskussion

Lesermeinungen!

Haben Sie etwas zu sagen? Nutzen Sie unsere Diskussionsmöglichkeit oder senden Sie uns einen sog. Trackback von Ihrer Seite aus. Sie können sogar per RSS (?) die Kommentare abonnieren.

Bitte beachten Sie die Nettikette und bleiben Sie beim Thema. Bitte kein Spam!

Sie können den Text gestalten mit:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Diese Seite unterstützt globale Avatare!

Beitrag als PDF an
Kundenvideos
Kunde Haussanierung
ATG Kunde
Trockenlegung Kundenmeinung
Kundenmeinung nach Trockenlegung
Kundenreferenz der ATG
Kundenmeinung ATG


Kunde ATG Horizontalsperre
ATG Kunde Meinung
Kundenreferenz Wand-Boden-Abdichtung
Altbauabdichtung Kundenreferenz
Kunde Altbauabdichtung, Referenz
Haussanierung Kundenmeinung


Haussanierung Kundenmeinung

Anmelden | Beiträge (RSS) | Kommentare (RSS) © 2014 Hausbau-Ratgeber.de | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Powered by Wordpress