Ratgeber: Energie sparen | Schimmel | Heizkosten | Sanierung | Gesundheit | Sicherheit | Videos | Bilder | Besucher
Start » Energie sparen, Heizkosten

Energie sparen mit dem Wärmepumpentrockner

Geschrieben von Sandra am Mittwoch, 16 November 2011 Ihre Lesermeinung

Der herkömmliche Wäschetrockner steht im krassen Kontrast zum täglichen guten Vorsatz, an vielen Stellen des Lebens Energie zu sparen. Bei allem Komfort, den ein Wäschetrockner verursacht, er ist einer der großen Energiefresser im Haushalt. Grund: Viel Energie bleibt ungenutzt. Das geht auch anders, zum Beispiel mit einem Wärmepumpentrockner. Lesen Sie nun, wie Sie beim Wäschetrocknen effektiv Energie sparen.

Der Wäschetrockner: Sparen Sie bis zu 45 Prozent Energie.

Ein Wäschetrockner gehört in vielen Haushalten zur Standardausstattung. Ganz besonders bei hohem Wäscheaufkommen sind diese Geräte willkommene Helfer. Sie sorgen für schnelles Trocknen großer Wäschemengen und machen die Handtücher, Bettwäsche, Unterwäsche und allerlei Kleidungsstücke richtig kuschelweich. Keine Frage: So ein Wäschetrockner ist seinen Anschaffungspreis ganz sicher wert. Doch diese tollen Geräte gehören zugleich zu den großen Energiefressern im Haushalt. Eine Alternative ist der Wärmepumpentrockner. Mit diesem Gerät können Sie viel Energie sparen. Reduzieren Sie Ihre Energiekosten einfach um bis zu 45 Prozent.

Energie sparen mit dem Wärmepumpentrockner

Foto: © DOC RABE Media - Fotolia.com

So funktioniert ein Wärmepumpentrockner

Nahezu alle namhaften Hersteller führen die jüngste Generation der Wäschetrockner, den Wärmepumpentrockner. Sein Prinzip ist denkbar einfach. Bei diesen Trocknern handelt es scih um einfache Kondensationstrockner, die nach dem Prinzip einer Wärmepumpe funktionieren. Die Zuluft – jeder Trockner benötigt eine ständige Luftbewegung, um die Feuchtigkeit abtransportieren zu können – wird auf der warmen Seite der Wärmepumpe auf Temperatur gebracht und durch die rotierende Trommel geführt. Dort nimmt sie bestimmungsgemäß Feuchtigkeit auf. Wir wissen: Warme Luft kann mehr Feuchtigkeit binden als kalte. Die gesättigte warme Luft, der Wasserdampf aus der Wäsche, kondensiert an der kalten Seite der Wärmepumpe.

Stromkosten senken – Anschaffungspreis amortisieren

Ein Wärmepumpentrockner liegt im Anschaffungspreis deutlich über dem eines herkömmlichen  Wäschetrockners. Dafür aber arbeitet diese Variante bis zu 45 Prozent effektiver. Vereinzelte Experten sprechen in Bezug auf das Stromsparpotential von 50 Prozent. Bei einem Vier-Personen-Haushalt macht das in Zahlen ausgedrückt durchaus eine Ersparnis an Energiekosten von gut 60 Euro.

Vorteile eines Wärmepumpen-Trockners auf einen Blick:

  • Energieeffizienter als herkömmliche Trockner
  • Bis zu 50 Prozent weniger Stromkosten
  • Wartungsarm bis –frei
  • Reduzierung des CO2-Ausstoßes durch effektives Energie sparen

Die nächsten Ratgeber befassen sich mit Energiefressern im Haushalt.

Gratis Abonnement

Wenn Ihnen der Beitrag gefallen hat, warum abonnieren Sie dann nicht Hausbau-Ratgeber.de gratis? Sobald ein neuer Beitrag zum Thema veröffentlicht wird, erhalten Sie ihn als Erstes! Erfahren Sie mehr über unsere unverbindlichen und kostenlosen Abonnements oder abonnieren Sie gleich hier kostenlos unseren

Newsletter mit Ratgebertipps


Sie können sich jederzeit wieder abmelden und Ihre E-Mailadresse wird nicht weitergegeben!

Um diesen Beitrag zu speichern, können Sie auch ein Lesezeichen hinzufügen bei:
Lesezeichen anlegen bei Webnews Lesezeichen anlegen bei Mister Wong Lesezeichen anlegen bei One View Lesezeichen anlegen bei Yigg Lesezeichen anlegen bei Stern tausendreporter Lesezeichen anlegen bei Google Lesezeichen anlegen Yahoo Lesezeichen anlegen bei Linkarena Lesezeichen anlegen bei allTagz Lesezeichen anlegen bei Netselektor

Diskussion

Lesermeinungen!

Haben Sie etwas zu sagen? Nutzen Sie unsere Diskussionsmöglichkeit oder senden Sie uns einen sog. Trackback von Ihrer Seite aus. Sie können sogar per RSS (?) die Kommentare abonnieren.

Bitte beachten Sie die Nettikette und bleiben Sie beim Thema. Bitte kein Spam!

Sie können den Text gestalten mit:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Diese Seite unterstützt globale Avatare!

Beitrag als PDF an
Kundenvideos
Kunde Haussanierung
ATG Kunde
Trockenlegung Kundenmeinung
Kundenmeinung nach Trockenlegung
Kundenreferenz der ATG
Kundenmeinung ATG


Kunde ATG Horizontalsperre
ATG Kunde Meinung
Kundenreferenz Wand-Boden-Abdichtung
Altbauabdichtung Kundenreferenz
Kunde Altbauabdichtung, Referenz
Haussanierung Kundenmeinung


Haussanierung Kundenmeinung

Anmelden | Beiträge (RSS) | Kommentare (RSS) © 2014 Hausbau-Ratgeber.de | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Powered by Wordpress