Ratgeber: Energie sparen | Schimmel | Heizkosten | Sanierung | Gesundheit | Sicherheit | Videos | Bilder | Besucher
Start » Allgemeines, Heizkosten

Heizen mit Holz – Dauerbrand oder Zeitbrand

Geschrieben von Martin am Donnerstag, 2 Februar 2012 Ihre Lesermeinung
Share

Ähnliche Themengebiete:
, ,

Wir Menschen heizen wieder gerne mit Holz. Denn dieser Energieträger liefert nicht nur eine angenehme Wärme, er verbrennt auch CO2-neutral. Mit welchem Kamin oder Ofen soll man aber arbeiten? Was ist eigentlich der Unterschied zwischen einem Dauerbrandofen und einem Zeitbrandofen? Lesen Sie hier mehr dazu.

Mit Holz heizen – Welchen Ofen brauchen Sie?

Wer mit Holz heizen will, stellt sich zunächst die Frage nach dem richtigen Ofen, dessen Leistung, Ausführung und so weiter. Und so ganz nebenbei fällt dann der Begriff Dauerbrand. Was heißt das eigentlich? Nun, dieser Begriff beschreibt grundsätzlich nicht etwa einen Qualitätsunterschied zwischen den Öfen, sondern lediglich, mit welchem Brennstoff ein Ofen befeuert werden darf.

Heizen mit Holz – Dauerbrand oder Zeitbrand

Foto: © cmnaumann - Fotolia.com

Dauerbrandöfen können mit echtem Brennholz, Holzbriketts, Braunkohle und Steinkohle betrieben werden. Steinkohle entwickelt enorme hohe Temperaturen. Ein sogenannter Dauerbrandofen ist dafür geschaffen. Ein herkömmlicher Ofen, wir nennen ihn mal „Zeitbrandofen“ kann dabei auf Dauer Schaden nehmen.  Das hat aber grundsätzlich nichts mit der Qualität in Sachen Verarbeitung der einzelnen Öfen zu tun.

Was ist Dauerbrand? Wollen Sie Ihr Feuer über die Nacht retten, dann legen Sie entsprechende Brennstoffe auf, die das Feuer erhalten und zwar ständig. Man spricht von Dauerbrand. Den erreichen Sie übrigens nur mit dem Brennstoff Kohle. Wichtig: Bei dieser Definition geht es um die Temperatur im Ofen, nicht um lodernde Flammen.

Was ist Zeitbrand? Jedes Feuer, das alleine mit Holz entfacht wird, ist ein Zeitbrand. Holz erreicht nicht die Temperaturen, die Steinkohle entwickelt. Auch hier bezieht sich die Definition auf die Temperatur, nicht auf wunderschön züngelnde Flammen. Selbst wenn Sie die Glut Ihres Holzfeuers über die Nacht retten, spricht man nicht von Dauerbrand.

Wichtig:
Dauerbrand oder Zeitbrand beschreiben keinen Unterschied in der Qualität des einzelnen Ofens sondern lediglich dessen Ausführung. Ein Dauerbrandofen kann höhere Temperaturen langfristig aushalten. Ob Dauerbrand oder nicht, das muss sich in der Produktbeschreibung des Ofens befinden. Diese Öfen müssen speziell für Dauerbrand also Brennstoffe wie Braunkohle und Steinkohle zugelassen sein.

Hinweis: Dieser Ratgeber erhebt nicht den Anspruch der Vollständigkeit und kann auch nicht als Ratschlag oder Beratung im rechtlichen Sinne herangezogen werden.

Gratis Abonnement

Wenn Ihnen der Beitrag gefallen hat, warum abonnieren Sie dann nicht Hausbau-Ratgeber.de gratis? Sobald ein neuer Beitrag zum Thema veröffentlicht wird, erhalten Sie ihn als Erstes! Erfahren Sie mehr über unsere unverbindlichen und kostenlosen Abonnements oder abonnieren Sie gleich hier kostenlos unseren

Newsletter mit Ratgebertipps


Sie können sich jederzeit wieder abmelden und Ihre E-Mailadresse wird nicht weitergegeben!

Um diesen Beitrag zu speichern, können Sie auch ein Lesezeichen hinzufügen bei:
Lesezeichen anlegen bei Webnews Lesezeichen anlegen bei Mister Wong Lesezeichen anlegen bei One View Lesezeichen anlegen bei Yigg Lesezeichen anlegen bei Stern tausendreporter Lesezeichen anlegen bei Google Lesezeichen anlegen Yahoo Lesezeichen anlegen bei Linkarena Lesezeichen anlegen bei allTagz Lesezeichen anlegen bei Netselektor

Diskussion

Lesermeinungen!

Haben Sie etwas zu sagen? Nutzen Sie unsere Diskussionsmöglichkeit oder senden Sie uns einen sog. Trackback von Ihrer Seite aus. Sie können sogar per RSS (?) die Kommentare abonnieren.

Bitte beachten Sie die Nettikette und bleiben Sie beim Thema. Bitte kein Spam!

Sie können den Text gestalten mit:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Diese Seite unterstützt globale Avatare!

Beitrag als PDF an
Kundenvideos
Kunde Haussanierung
ATG Kunde
Trockenlegung Kundenmeinung
Kundenmeinung nach Trockenlegung
Kundenreferenz der ATG
Kundenmeinung ATG


Kunde ATG Horizontalsperre
ATG Kunde Meinung
Kundenreferenz Wand-Boden-Abdichtung
Altbauabdichtung Kundenreferenz
Kunde Altbauabdichtung, Referenz
Haussanierung Kundenmeinung


Haussanierung Kundenmeinung

Anmelden | Beiträge (RSS) | Kommentare (RSS) © 2014 Hausbau-Ratgeber.de | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Powered by Wordpress