Ratgeber: Energie sparen | Schimmel | Heizkosten | Sanierung | Gesundheit | Sicherheit | Videos | Bilder | Besucher
Start » Allgemeines

Einbruch: So machen Sie Ihr Heim sicherer

Geschrieben von Sandra am Mittwoch, 7 Oktober 2009 Ihre Lesermeinung
Share

Ähnliche Themengebiete:
, ,

„Bei uns gibt es doch nichts zu holen“, denken viele Menschen. Einbrecher sehen das aber oft anders – sie suchen und finden Schwachstellen am Haus oder an der Wohnung und dringen unbemerkt ein. Wer dem vorbeugen will, kann selbst einiges tun.

Kleinigkeiten halten Diebe fern

Man muss nur einige Kleinigkeiten beachten, wenn man Diebe am Einbrechen hindern will.

einbruchsicherung

Photo: iStockphoto.com/gaiamoments

  • Fenster und Türen sollten bei Abwesenheit stets geschlossen und abgesperrt sein.
  • Im Garten sollten niemals Möbel, Leitern oder Mülltonnen frei herumstehen, die Diebe als Einstiegshilfe nutzen könnten.
  • Je mehr Einsicht der Garten erlaubt, umso unangenehmer ist er für Einbrecher.

Einbruchschutz an Fenstern

Balkon- und Terrassentüren, die leicht erreichbar sind, sollten über Hebetürsicherungen verfügen, beziehungsweise abschließbare Fenstergriffe oder Zusatzschlösser haben. Leicht zugängliche Fenster sollten zusätzlich mit Fenstergittern gesichert sein, gleiches gilt für Rolläden. Es empfiehlt sich, Glasbausteine mit einem Gitter zu versehen. Die Vorhängeschlösser sollten immer gehärtete Stahlbügel haben.

Sichere Türen

Die Eingangstür zum Haus oder in die Wohnung sollte mindestens 45 Millimeter dick sein und ein Einsteckschloss mit einem Sicherheitszylinder enthalten, der nicht aufgebohrt werden kann. Ein Sicherheitsbeschlag, der von außen nicht abgeschraubt werden kann, sollte den Zylinder vollständig schützen. Sinnvoll ist weiterhin ein Zusatzschloss mit einem Sperrbügel. Es verhindert ähnlich wie die Sperrkette, dass die Tür aufgestoßen wird. Außerdem sollte die Tür mit einem Spion ausgestattet sein.

Kleine Tricks für mehr Sicherheit

Um auch bei längerer Abwesenheit so zu tun, als sei das Haus bewohnt, sind zeituhrgesteuerte Lampen und Rollläden zu empfehlen, die sich selbstständig aktivieren. Wichtig ist dabei, unterschiedliche Zeiten einzustellen, damit der Rhythmus nicht immer gleich ausfällt. Wer auf die Technik verzichten möchte, sollte seine Nachbarn bitten, Rollläden zu bedienen und Licht ein- und auszuschalten.

Von Wertsachen sollten Sie Typ- und Gerätenummern notieren. Die Gegenstände können außerdem mit einer Gravur oder mit einer Spezialtinte markiert werden. Der Wiederverkauf wird für Diebe dadurch unattraktiver.

Weitere nützliche Ratgeber

Gratis Abonnement

Wenn Ihnen der Beitrag gefallen hat, warum abonnieren Sie dann nicht Hausbau-Ratgeber.de gratis? Sobald ein neuer Beitrag zum Thema veröffentlicht wird, erhalten Sie ihn als Erstes! Erfahren Sie mehr über unsere unverbindlichen und kostenlosen Abonnements oder abonnieren Sie gleich hier kostenlos unseren

Newsletter mit Ratgebertipps


Sie können sich jederzeit wieder abmelden und Ihre E-Mailadresse wird nicht weitergegeben!

Um diesen Beitrag zu speichern, können Sie auch ein Lesezeichen hinzufügen bei:
Lesezeichen anlegen bei Webnews Lesezeichen anlegen bei Mister Wong Lesezeichen anlegen bei One View Lesezeichen anlegen bei Yigg Lesezeichen anlegen bei Stern tausendreporter Lesezeichen anlegen bei Google Lesezeichen anlegen Yahoo Lesezeichen anlegen bei Linkarena Lesezeichen anlegen bei allTagz Lesezeichen anlegen bei Netselektor

Diskussion

Lesermeinungen!

Haben Sie etwas zu sagen? Nutzen Sie unsere Diskussionsmöglichkeit oder senden Sie uns einen sog. Trackback von Ihrer Seite aus. Sie können sogar per RSS (?) die Kommentare abonnieren.

Bitte beachten Sie die Nettikette und bleiben Sie beim Thema. Bitte kein Spam!

Sie können den Text gestalten mit:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Diese Seite unterstützt globale Avatare!

Beitrag als PDF an
Kundenvideos
Kunde Haussanierung
ATG Kunde
Trockenlegung Kundenmeinung
Kundenmeinung nach Trockenlegung
Kundenreferenz der ATG
Kundenmeinung ATG


Kunde ATG Horizontalsperre
ATG Kunde Meinung
Kundenreferenz Wand-Boden-Abdichtung
Altbauabdichtung Kundenreferenz
Kunde Altbauabdichtung, Referenz
Haussanierung Kundenmeinung


Haussanierung Kundenmeinung

Anmelden | Beiträge (RSS) | Kommentare (RSS) © 2014 Hausbau-Ratgeber.de | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Powered by Wordpress